Erster Einsatz des neuen LF 20-KatS zur Wasserförderung über weite Wegstrecken am 24.08.2020

Beim gestrigen Gebäudebrand in der Lise-Meitner Straße war die Abteilung Elgersweier mit dem LF 20-KatS beim ersten Einsatz zur Wasserförderung über weite Wegstrecken. Das Fahrzeug hat sich dabei voll bewährt.
Es ist speziell für solche Aufgaben beschafft worden. Insgesamt war es der zweite „heiße“ Einsatz des Fahrzeuges, beim erstenmal waren wir als zweites LF bei einem Gebäudebrand.
Wir mussten eine Doppelleitung vom Hydrant Eckener-Straße / Lise-Meitner-Straße bis zur Brandstelle verlegen. Insgesamt haben wir ca. 400 Meter an B-Leitungen verlegt.
Vor dem Abbau zeigt sich die Mannschaft mit ihrem Fahrzeug. (Es fehlt der Maschinst der Tragkraftspritze TS 10-1500)

 

Diese Webseite verwendet technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen