FASENT 2016: DIE FEUERWEHR HEIZT DIESES JAHR RICHTIG EIN

Beim großen Tscherissili Feschd am Fasentsundig 7.02.2016 in Elgersweier ab 11:11 Uhr. Dieses Jahr geht’s hoch her im ca. 1.000qm großen beheizten Zelt der Tscherissili Narrenzunft Klein-Paris in Elgersweier an der Festhalle. MUTZMEISTER

Die Feuerwehr heizt ein mit „flüssigem Gold“, „Heißer Liebe“, „Alarmübungen“ und den traditionell beliebten Gerichten wie halbe Hähnchen und Pommes. NEU: Der am offenen Feuer gegrillte Mutzbraten (mehr Info siehe unten). Zum Mutzbraten reichen wir selbst gekochtes mildes Sauerkraut und frisches Bäckerbrot.

Gegrillt wird der Mutzbraten von unserem original Altenburger „Mutzmeister“.
Kommen Sie und probieren Sie die „NEUE“ Spezialität. Mmmh…fein…

 

Musikalisch freuen wir uns auf die Schlagerparty mit dem absolut angesagten

DJ Crazie Pee

Foto: (c) DJ Crazie Pee - Freigegebn für Feuerwehr Offenburg Abteilung Elgersweier

Wir freuen uns auf Euch und denkt daran, wer nicht kommt, darf später nicht jammern, er hätte was versäumt!

 

Weitere Informationen zum Mutzbraten:

Mutzbraten wird aus faustgroßen Stücken Schweinefleisch  (aus der Schulter oder Kamm) gemacht.  Diese werden mit Salz, Pfeffer und Kräutern  mariniert, und dann auf sogenannten Mutzbratenständern (Mutzbraten-Grillgeräten) gerillt. Das Besondere dabei ist, dass das Fleisch an offener Flamme, vorzugsweise Birkenholz, gerillt und gleichzeitig leicht geräuchert wird. Dies macht den besonderen Geschmack aus!

mutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen